Entsäuerung


© pixelio.de (Alexandra H)

Einer Übersäuerung (Azidose) sind Sie keineswegs hilflos ausgeliefert. Denn es gibt einiges, das Sie tun können, um den Säure-Basen-Haushalt Ihres Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Bei diesem Vorhaben sind eine gesunde Ernährung, die individuelle Lebensführung und – nicht zuletzt – auch die Hilfestellung eigens dafür hergestellter Präparate, die wichtigsten Säulen. Gehen Sie einem gesünderen Leben entgegen: Schritt für Schritt.


Tipp des Tages

Täglicher Gesundheitstipp

Gesund und fit durch die Feiertage

pixelio.de (bruno31) Um die Zeit zu einem schönen festlichen und wohltuenden Erlebnis zu gestalten, haben wir vier Tipps für Sie.

Aktuelle Meldungen

News aus dem Gesundheitsbereich

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

unsplash / naipo-de Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

pexels / shvets-production Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.

Was ist eigentlich Diindolylmethan?

pixabay / PublicDomainPictures So mancher Leser, der sich mit Nahrungsergänzungsmitteln, Superfoods oder mit gesunder Ernährung beschäftigt, der ist sicherlich auch schon einmal über den Begriff Diindolylmethan gestolpert.