© pixelio.de (Schemmi)

Gesunde Videospiele

Unterm Weihnachtsbaum werden wahrscheinlich wieder viele Videospiele liegen. Einige von ihnen sind sogar dazu geeignet, krankhaftem Übergewicht, Diabetes und dem metabolischen Syndrom vorzubeugen. Dies erbrachte zumindest eine Studie, finanziert von der Firma Nintendo, welche die Videospiele wie Wii sports™ und Wii fit™ verkauft. Das Ergebnis wurde beim US-Herzkongress in Orlando vorgestellt. Und zwar gingen 31 Spiele gingen mit leichtem, 14 mit mittelstarkem Energieverbrauch einher. Damit sind aktive Videospiele in der Tat dazu geeignet, träge Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu körperlicher Bewegung zu motivieren.

Unser Tipp: Ein bisschen Sport ist besser als kein Sport. Und wenn Sie sich für videogesteuerte Sportarten entscheiden, die es natürlich auch von anderen Firmen gibt, ist dies begrüßenswert. Dann sollten es allerdings schon Spiele mit Boxen, Tennis oder Basketball sein. Diese Spiele erreichen einen vergleichsweise hohen Fitness-Faktor. Das Golfspielen vor der Mattscheibe ist hingegen mit eher geringer Anstrengung zu bewältigen, und insofern nicht so empfehlenswert.

www.wissen-gesundheit.de

Aktuelle Meldungen

News aus dem Gesundheitsbereich

Cannabis – Heilpflanze und nicht nur Droge

Pixabay / herbalhemp Seit 2017 ist Cannabis als Medikament (als Spray, Tabletten aber auch die Blüten) verschreibungsfähig, jedoch sind die Hürden für Ärzte und Patienten weiterhin sehr hoch.

5 Irrtümer rund um das Sonnenbad

pixabay.com / silviarita Die meisten Menschen freuen sich alljährlich auf den Sommer. Vergessen ist der Winterblues, weg sind die vielen trüben Stunden. Doch die ersehnten Sonnenstrahlen können auch viel Schaden anrichten, ohne dass wir es gleich bemerken.

Lärm macht krank - Wie man sich im Alltag davor schützen kann

pixabay.com / Hiljon Wenn Lärm dauerhaft ertönt und es keine ruhigen Momente gibt, dann macht dieser auf Dauer krank. Straßen mit vielen Autos, öffentlicher Verkehr und Flugzeuge gehören zu den hauptsächlichen Lärmverursachern.